Der neue Fraktionsvorstand. v.l.n.r. Angela Stein-Ulrich, Simon Rock, Swenja Krüppel

Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss hat sich konstituiert

BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN ziehen nach der Kommunalwahl gestärkt in den Kreistag ein.

Aus der Wahl zum Kreistag am 13.09.2020 gingen DIE GRÜNEN nach einer nahezu Verdopplung der Wählerstimmen mit einem Gesamtergebnis von 18,98 % gestärkt hervor. Damit werden DIE GRÜNEN mit insgesamt 15 Mitgliedern im neuen Kreistag vertreten sein.

Angeführt werden sie von Simon Rock, der am Dienstag in der Fraktionssitzung zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde. Bei der Stellvertretung setzen DIE GRÜNEN auf Swenja Krüppel und Angela Stein-Ulrich. Zusammen bilden sie die neue Fraktionsspitze der Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rhein-Kreis Neuss.

Simon Rock: „Ich freue mich sehr über das große Vertrauen, das mir von Seiten der neuen Fraktion entgegengebracht wird.“ Damit tritt er die Nachfolge von Erhard Demmer an, der bereits letztes Jahr angekündigt hat auf eine Wiederwahl aufgrund des Generationenwechsels zu verzichten. Demmer bleibt der Fraktion natürlich weiterhin mit seiner Erfahrung und fachlichen Expertise in verschiedenen Ausschüssen und Gremien erhalten.

Auch Susanne Stephan-Gellrich und Hans Christian Markert machten Platz für die neue Führungsriege.

Mit neuer Spitze und einer 15-köpfigen erstarkten Fraktion wollen die GRÜNEN nun das Beste für die Bürger*innen im Rhein-Kreis Neuss herausholen.

Verwandte Artikel